Der FriedWald – Letzte Ruhe mitten im Wald

Friedwald Bestattung

Das Zwitschern der Vögel, der Duft von Laub, das Rauschen der Blätter – FriedWald bietet Ihnen einen Bestattungsort, an dem Sie sich schon zu Lebzeiten wohlfühlen: den Wald.

Was ist FriedWald?

Der Bestattungsort FriedWald ist eine Alternative zum klassischen Friedhof. Mitten im Wald ruht die Asche Verstorbener in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln von Bäumen. Eine kleine Namenstafel am Baum macht auf die Grabstätte aufmerksam.

Wie erkennt man, dass ein Wald ein FriedWald ist?

Bei einem FriedWald handelt es sich um einen nach öffentlichem Recht genehmigten Friedhof. Eine Waldinformationstafel weist auf den FriedWald hin und kennzeichnet die ausgewiesene Waldfläche für die Bestattung in der Natur. Die Bäume, die im FriedWald als Bestattungsplätze zur Verfügung stehen, sind durch farbige Bänder gekennzeichnet.

FriedWald-Standorte sind über ganz Deutschland verteilt. Weitere Details auf der Website.

War der Artikel hilfreich/informativ? Dann bewerten sie bitte mit 5 Sternen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen. Durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...